Der reine Reifenhandel und die Beratungstätigkeit in den Geschäftsräumen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Erlaubt sind für KFZ-Werkstätten und auch Vulkaniseurfachbetriebe alle Arbeiten an KFZ, die die Mobilität (kritische Infrastruktur) gewährleisten.

Möglich ist:
– Reifenreparaturen bei Schäden
– Reifenwechsel, wenn die Mobilität durch Reifenschäden oder abgefahrene Reifen nicht mehr gegeben wäre – Gefahr in Verzug

Das bloße Montieren von neuen Reifen, das technisch gesehen noch nicht notwendig ist, oder das bloße Umstecken von Winter- auf Sommerreifen ist keine Beeinträchtigung der Mobilität!!

Die Mobilität ist auch mit den Winterreifen gewährleistet!
Ebenfalls wäre dieser Weg zu uns ein Verstoß gegen die momentan gültigen Ausgangsbeschränkungen, da es sich nicht um notwendige Grundbedürfnisse handelt.

Preisanfragen oder Beratung zu unseren Waren/Dienstleistungen erledigen wir gerne telefonisch oder per Mail.

Gemeinsam sind wir stark und schaffen auch diese Krise! Wir halten euch auf dem Laufenden, ab wann wir unsere Türen wieder öffnen dürfen. Wir freuen uns dann schon, euch zum Radwechsel gesund wieder zu sehen. 😊